Bewerbung zum Ethik Kommissar

  • Inhaltsverzeichnis:

    1. Vorwort

    2. OOC-Daten

    3. Ingame-Daten

    4. Stärken / Schwächen

    5. RP Erfahrung

    6. Was ist die Ethikkommission

    7. RP Story

    8. Schlusswort


    Vorwort:

    Guten Tag und willkommen zu meiner Bewerbung zum Ethik Kommissar. Ich bedanke mich im Voraus, dass ihr euch Zeit genommen habt meine Bewerbung zu lesen. Falls es zu Schreibfehlern kommt, wäre ich euch Dankbar mich darauf Aufmerksam zu machen.


    OOC-Daten:

    Mein Name ist Phil und ich bin 14 Jahre jung und werde am 9. November 15 Jahre jung, Ich komme aus Nordrhein-Westfalen, meine Hobbys bestehen überwiegend aus Zocken, natürlich treffe ich mich auch manchmal mit Freunden.


    Ingame-Daten:

    Name: Phil Burg

    Level: 15 (zur Zeit der Verfassung)

    Spielzeit: 4 Stunden (zur Zeit der Verfassung)

    Gmod-Spielzeit: 3,430 STD

    Steam Profil (Klick)


    Stärken und Schwächen:

    +Hilfsbereit

    +Freundlich

    +Teamfähig

    -Kann manchmal Nerven

    -Habe noch keine Erfahrung in der Ethikkommission


    RP-Erfahrung:

    Ich habe schon recht viel RP-Erfahrung gesammelt, sei es CW:RP (Wo die meiste Zeit verbracht wurde) oder auch Military sowie SCP RP. Von meinen 3,430 Stunden sind Höchstwahrscheinlich wohl 3.400 RP Erfahrung der Rest Non-RP.


    Was ist die Ethikkommission:

    Jeder weiß, dass sie Existiert, die Ethikkommission entscheidet welche Aktion mit einer Person richtig oder falsch ist das heißt z.B. sie Achten darauf dass D-Klassen nicht einfach für unnötige Tests Sterben. Sollte dies der Fall sein so schreitet das Ethikkomitee ein und bespricht sich mit den restlichen Mitgliedern, diese entscheiden dann wie diese Person bestraft wird, natürlich werden auch die Vorgesetzten der Person informiert.

    Die Ethikkommission ist auch der Berater des O5 Rats, sie geben Vorschläge sowie Ratschläge. Sie sind an sich ein sehr wichtiger teil der Foundation, auch wenn sie meistens als ein Witz abgestempelt werden.


    RP-Story:

    Akte:

    Name: [REDACTED]

    Spitzname: Watcher

    Nationalität: Deutsch

    Geburtsort: [REDACTED]

    Eltern: [REDACTED]


    Jugend:

    [REDACTED] Ging auf eine Hauptschule in [REDACTED] dort war er ein Durchschnittlicher schüler bis zur 9. Klasse, er wurde schnell zum Besten der Schule und machte dort auch seinen Realschulabschluss. Nach seinem Abschluss machte er sein Abitur fertig mit 19 und Studierte danach mit 20 in der biologischen Wissenschaft und war Fertig mit 23 Jahren.


    Die SCP-Foundation:

    [REDACTED] Arbeitete als Lehrer an einer Realschule im Fach Biologie dort fiel er sehr Positiv auf da er sich wirklich bemühte, um seiner Klasse was beizubringen, natürlich fiel er nicht nur in der Schule auf, sondern auch außerhalb. Schon nur nach 1 Jahr auf der Schule wurde [REDACTED] von Unbekannten Personen gebeten ihnen zu Folgen, eigentlich wollte er es am Anfang nicht doch er ging mit, sie gingen 2 Straßen weiter wo ein schwarzer SUV auf ihn Gewartet hat er wurde Gebeten dort einzusteigen dies machte er, als er ihm SUV saß, fuhren sie los und [REDACTED] wurde einiges erzählt ihm wurde erzählt, dass er keine Angst haben muss und sie Ihm nicht böses wollen er sollte dies als ein Bewerbungsgespräch ansehen. Die Personen sagten [REDACTED] das er zur einer Einrichtung gefahren wird und er dort einen neuen Job haben wird, dieser Job beinhalten Experimente an Biologischen “Objekten” die SCP genannt werden, natürlich gibt es auch sogenannte SCP’s die nicht biologisch sind diese sind aber auch nicht von großem Interesse für [REDACTED] das es für ihn nur um die Biologischen geht. Ihm wurde zudem auch gesagt das er diese Experimente mit Menschen durchführen wird diese werden Class-D genannt und sind zum Tode verurteilte Straftäter. [REDACTED] wollte nichts erstmal nichts einwerfen und hörte nur zu, als sie an der Einrichtung ankamen wurde er in einen Raum gebracht, wo er alles Erhalten soll Kleidung, Sicherheitsfreigabe, Ausweis und Schlüsselkarte. Man zeigte ihm erstmal alle räume die für ihn von Relevanz sind das heißt sein Schlafort das Pausenzimmer sowie auch sein Büro wo er auch einen Stapel Blätter fand diese guckte er sich an, die Person, die sich noch nicht wirklich vorgestellt hat, sagte, dass er dies Unterschreiben muss. Als er dies Tat stellte sich die Person endlich vor er meinte er sei der Standortleiter oder auch Site Direktor genannt, er ist ab diesem Zeitpunkt sein neuer Boss und er wird ihm auch neue Sicherheits Freigaben erteilen, falls er ein guten Job machen würde, sie Schüttelten sich die Hände der Site Direktor hieß ihn Willkommen und ging aus dem Zimmer, nun hieß es erstmal alles Durchlesen, was sich auf sein Computer befindet, um genauere Informationen zu bekommen.


    Die Ethikkommission:

    [REDACTED] bekam am [REDACTED] eine Nachricht wo stand, dass er sich in Raum [REDACTED] begeben soll dort waren 2 Personen sie trugen Anzüge sie meinten, dass er sich Setzen solle dies tat er natürlich, 1 Person stand an der Tür diese schloss er ab die andere Person saß ihm direkt gegenüber, die Person gegenüber meinte, dass sie von der Ethikkommission sind sie erklärten ihm warum er hier sei sie meinten, er sei Positiv aufgefallen bei seinen Experimenten sind nur wenige Personen ums Leben gekommen und die ums Leben gekommen sind, sind wegen richtigen Entscheidungen ums Leben gekommen und nicht einfach durch Fehlentscheidungen, zum Beispiel ein Test mit SCP-096 eine D-Klasse wurde mit zugebundenen Augen und einer Musikbox in die Zelle von 096 geschickt, dort sollte getestet werden wie das SCP auf Musik reagiert jedoch scheiterte der Test da sich die Augenbinde löste und die D-Klasse direkt in das Gesicht des SCPs schaute, die EInzigste möglichkeit war die D-Klasse sterben zu lassen. Dies ist aber nur 1 Beispiel von mehreren. Danach erklärte die Person was die Ethikkommission sei und das [REDACTED] nun ein Teil dieser ist. [REDACTED] wurde nun nach Site-[REDACTED] versetzt und arbeitet nun dort.


    Schlusswort:

    Ich bedanke mich nochmals, dass ihr euch Zeit genommen habt meine Bewerbung zu lesen. Ich Freue mich über jeder Kritik und wünsche euch nun einen schönen Tag Bye.


    Mit freundlichen Grüßen, Pandafan

    [E-03] "Heimdall"
    Ethikkommision Administration
    IN-682 "Atom"
    MTF Infanterie
    Private First Class

    Einmal editiert, zuletzt von Pandafan ()

  • Warum ist dein Char so ein Ubermensch ?

    „Im idiologischen Krieg töten sich die, die sich nicht kennen,

    auf Befehl derer, die sich kennen - aber nicht töten!“ Zitat: Erwin Rommel


    "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom." Zitat: Albert Einstein


    "Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller." Zitat: Albert Einstein

  • Guten Tag Pandafan,


    ich werde nun meine Meinung zu Ihrer Bewerbung hier veröffentlichen. Es gilt wie immer der Grundsatz, dass mein Beitrag als Kritik bzw. Verbesserungsvorschlag wahrgenommen werden sollte und nicht als Angriff.

    Kommen wir zu den akzeptablen Aspekten Ihrer Bewerbung.

    Formatierung:

    Die Formatierung Ihrer Bewerbung ist annehmbar. Man kann die Bewerbung gut durchlesen und von einem Punkt zum anderen Hüpfen ohne verloren zu gehen. Ihre Bewerbung ist auch lang genug, in dieser sind 936 Wörter enthalten und dies ist total ausreichend.


    Inhalt:

    Ihre RP-Story ist sehr schön, man merkt die Mühe, die in dieser enthalten ist und ich hatte mehr oder weniger Lust die Story zu lesen. Der Inhalt der Bewerbung ist völlig ausreichend und Sie haben alles hinzugefügt, was nötig ist.



    Kommen wir nun zu den Punkten, welche verbesserungswürdig sind.

    Orthografie:


    Es gibt mehrere grammatikalische, sowie rechtschreibliche Fehler in Ihrer Bewerbung. Ich werde nun ein paar Beispiele hier darstellen.



    Guten Tag und Willkommen

    Willkommen wird kleingeschrieben, weil es ein Adjektiv ist.


    Zitat von Pandafan

    Ich Bedanke mich im Vorraus das ihr

    Bedanke ist in dieser Instanz ein Verb und wird aufgrund dessen kleingeschrieben. Hier wird das, als dass geschrieben und Vorraus ist die falsche Schreibweise, die richtige Schreibweise ist voraus. Dazu noch muss nach Vorraus ein Komma kommen.


    Zwei Beispiele sollten ausreichen. Ich kann Rechtschreibprüfer empfehlen, diese sind überall im Internet zu finden und können mehrere Fehler korrigieren.


    Spielzeit:


    Eine Spielzeit von 4 Stunden ist in meinen Augen sehr mager. Ich nehme jedoch an, dass der Herr weiter auf dem Server spielt und die Spielzeit sich somit erhöht und noch eine akzeptable Zahl erreicht.



    Fazit:


    Obwohl die Bewerbung mehrere Schwächen enthält, ist diese im Großen und Ganzem gut. Der Inhalt und die Formatierung sind gut gelungen, jedoch sollten Sie an ihrer Orthografie arbeiten. Mein endgültiges Ergebnis bezieht sich auf #dafür.

  • Ich bedanke mich sehr für diese Kritik. Diese Kritik konnte mir auf jeden Fall weiterhelfen.

    Zum Thema Orthografie, ich habe den Rechtschreibprüfer genutzt und hoffe, dass ich den Text verbessern konnte.

    Und zum Thema Spielzeit, ich werde Natürlich weiter auf dem Server Spielen, und so eine Akzeptablere Zeit Erreichen.

    [E-03] "Heimdall"
    Ethikkommision Administration
    IN-682 "Atom"
    MTF Infanterie
    Private First Class
  • Guten Tag mein Herr ich bin [E-00] Apollon


    Ich habe mir die Bewerbung durchgelesen und bin zum Entschluss gekommen das sieh eine Woche zur Probe als Ethik arbeiten dürfen man wird sie überwachen und mir alles melden was sie machen und am Ende der Woche wird man sie weiter ansprechen.

  • Darth

    Hat das Thema geschlossen
  • Darth

    Hat das Label Angenommen hinzugefügt
  • Guten Tag mein Herr ich bin [E00-0] Apollon


    Ich habe mir die Bewerbung durchgelesen und bin zum Entschluss gekommen das sieh eine Woche zur Probe als Ethik arbeiten dürfen man wird sie überwachen und mir alles melden was sie machen und am Ende der Woche wird man sie weiter ansprechen.

    Die Blackwatch hat ihre Aufgabe erhalten.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden