Das Warten hat ein Ende...| Communityneuigkeiten

    • Offizieller Beitrag

    Liebe Community,

    wie ihr sicherlich unschwer an der Aktivität der Leitungsebene sowohl der User auf unseren Medienservern mitbekommen habt, ist Replay Gaming seit einigen

    Monaten eingeschlafen. Keine neuen Server, keine regelmäßigen Updates und kein klarer Plan was jetzt eigentlich wie wo gemacht wird. Damit klar wird, was wir

    geplant haben und was überhaupt gerade Sache ist, wird in diesem Beitrag Tacheles gesprochen.


    Gründe + Vorgeschichte

    • im April (vor fast einem halben Jahr) sollte eigentlich JvS von Jones released werden. Da jedoch der Release über 3 Monate dauerte und laut der Leitungsebene keinerlei Interesse seitens der Leitung bestand das Projekt fortzuführen, was JvS erstmal Geschichte (Austritt aus der Community)
    • ein paar Tage danach (immer noch Juli, also vor fast 4 Monaten) sollte das JvS Projekt was den Usern versprochen war von Maximilian (Bewerbung zum Jedi vs Sith Serverleiter von Krusty) fortgeführt werden. Nach 2 - 3 Wochen folgte der Release. Der Server wurde innerhalb von einem Tag wieder von den Serverleitungen down genommen um Updates durchzuführen. Nach einer Woche wurde das Konzept verändert (SW:RP). An diesem Punkt trat die Stllv. Serverleitung Uwe aufgrund des Wechsels aus. Bis zum Ende August führte man SW:RP weiter, wechselte aber dann seitens der Serverleitung wieder auf JvS. Anfang September (dieser Monat) wurde Krusty - Maximilian - seitens der Leitungsebene aufgrund einiger Gründe seines Amtes enthoben (Information über Krusty)
    • PoliceRP sollte zeitgleich vorbereitet werden um den Usern, falls ein Server down gehen sollte oder die Wartungsarbeiten sich hinziehen sollten, sofort eine tolle Alternative da war. Im Juli (vor 4 Monaten) wurden die Serverarbeiten offiziell begonnen von Nuraks (Informationen über PoliceRP). Leider gab es bis zum heutigen Tag, abgesehen von der Zusammenstellung des Konzeptes und der Scripts sowie der Bearbeitung von Teambewerbungen nichts passiert. Nach mehreren Aufforderungen und Bitten sah sich die Leitungsebene am heutigen Tage endgültig gezwungen den 3. und somit letzten Strike für die Serverleitung auszusprechen, da in 4 Monaten fast nichts passierte


    Was passiert jetzt?

    Natürlich ist es für uns alle schade zu sehen dass die Aktivität im letzten halben Jahr abgenommen hat, was aber auch weiter kein Wunder ist wenn es keinen einzigen spielbaren Gameserver gibt.


    PoliceRP

    Da ich in meinem Amt als "Supervisor" für Nuraks als Stllv. Serverleitung bei PoliceRP eingeteilt war und es keine Interessente gibt werde ich nun den Platz als Serverleitung einnehmen. Konkret heißt es dass der Server klar Schiff gemacht wird: In den nächste Tagen folgen Einblicke in das Konzept, unsere Ideen, freie Posten auf die sich beworben werden kann usw. Ein Release-Datum kann und will ich nicht festlegen, da der Server seine Zeit braucht um einzigartig und gut zu werden. Erster Schätzwert bis der Server in Closed-Beta Niveau ankommen könnte, wären 4 Wochen. Das ist aber nur eine vorsichtige Schätzung! Alles weitere gebe ich die kommenden Tage bekannt.


    Leitungsbesprechung

    Diesen Sonntagabend findet unter der Leitung von Herr Schlaganfall eine Leitungsbesprechung statt. Über folgende Themen werdet ihr spätestens Montagabend neue Informationen erhalten:

    • Aktueller Status von SW:RP unter der Leitung von Jonas Schmit
    • Ggf. die Einführung eines neuen Leitungsregelwerkes, da das alte von einem bestimmten Communitymitglied ohne Backup gelöscht wurde
    • Sonstiges


    Falls ihr Fragen, Anregungen oder Themen habt die ihr gerne besprochen haben wollt könnt ihr sie unter diesem Beitrag veröffentlichen! Gäste aus der Userschaft sind von meiner Seite aus auch erlaubt, bei Interesse bitte direkt an Herr Schlaganfall wenden!


    In diesem Sinne ein schönes Wochenende!


    Mit freundlichen Grüßen,

    Leon Schlingell im Auftrag der Ownerschaft


    76561198297147752.pngAddFriend.png


    Und sag: Die Wahrheit ist gekommen, und das Falsche geht dahin; das Falsche ist ja dazu bestimmt, dahinzugehen (17:81).


    [tabmenu]