Beiträge von UltraBananaFigther85

    Tach,

    Wie mir aufgefallen ist haben wir beide eine gemeinsamkeit bezüglich vorbereitung und übearbeitung von Texten. Leider ist dein Vorschlag mit Arbeit verbunden welche nicht vollbracht werden muss, das codewort hier ist "Konversationen".

    Einfach jemanden in eine Konversation einladen, die Person kicken, schwups du nervst keinen mehr und kannst deine sachen vorschreiben. =)
    Wohl oder übel wissen nicht viele Personen von diesen trick weshalb ich hier mal aushelfen wollte.

    LG,
    Die echte Banane


    Es bringt nichts einen Gameserver zu wählen und auf diesen hypt zu sein um danach zu Sagen der Server ist schlecht o.ä.

    Deswegen falls ihr sagt, das der Gameserver schlecht ist, dann bewirbt euch als Teammitglied.

    Kurz gesagt bedeutet es; "Mach es doch besser."

    Solch wortwahl sollte nicht an die User gerichtet werden, das kommt unprofessionell beim gegenüber an.

    Tach,


    Ich habe mir vorgenommen vorschläge über der anpassung der Fahrzeuge zu machen, oder Preisanpassung, Lohnanpassung, etc.,.

    Leider ist mir immer wieder die lustvergangen dies zu tun da ich mir bei jedem mal schreiben solch ein vorschlag denke;

    "Warum ist das eigentlich so wie es ist?",

    "Das Team muss ja selbst dies entschieden haben",

    "Das Team muss doch wissen was es macht oder nicht?"


    Unnötiges warten

    Wohl oder übel habe ich als User das gefühl das dem Team nicht klar ist wo sie was machen müssen und was genau sie dürfen und was nicht. Beispiele sind z.B. Im Shop der Bundeswehr war bis vorkurzen noch eine falsche G36C und mir wurde (nach 4 Tickets, wovon eines von ein Unhöflichen Teamler, eins im Char., und eins von einem Höfflichen Teamler beantwortet wurden)gesagt das es in eine Teambesprechung vom Serverleiter entschieden werden muss. Die Frage ist warum muss das besprochen werden? Die Waffe war ganzklar die Falsche und hatte kein grund im Shop zu sein.

    Ich habe auch gehört das die krankenbetten am anfang der neuen Map nicht richtig funktioniert haben, dies wirft bei mir die frage auf, haben die Teamler es überhaupt getestet? Sieht nicht so aus sonst hätten diese es ja richtig gemacht, nachtdem es bei der Bundeswehr gefixt wurde und die Betten umgestellt worden waren, kam anscheind keiner auf die idee das es vielleicht bei den Russen auch so sein könnte. Die Russen hatten also das gleiche problem wie die Bundeswehr und beide konnten keine Personen wiederbeleben.


    Keine korrektur

    Es wird kaum etwas überprüft und man bekommt als User den gedanken "Wissen die überhaupt was die machen?"

    Sehe die Löhne der Bundeswehr und Russen, wie kann es sein das Russen mehr verdienen als die Bundeswehr und das mit gleichen Rang und gleiche Einheit. Dazu muss noch hinzugefühgt werden das Russen anscheind $9 pro rankup erhalten und die Bundeswehr nur $8 pro rankup. Wie konnte das passieren? Wieso wurde dort nicht draufgeschaut? Ansonsten gibt es natürlich auch vieles was einfach richtig im RP getestet werden muss aber die Standart settings wie, was für fahrzeuge haben die Fraktionen oder was für Löhne oder Waffen haben sie muss vom Server Team kommen und kann die Userschaft nicht bestimmen.


    Keine Tests

    Testen ist eine gute sache und dies muss nicht unbedingt nur von Usern gemacht werden. So ist es auch möglich einfach allen Teamlern die Möglichkeit zu geben alles austesten zu können wie Fahrzeuge, die Waffen, die Löhne, die Einheiten. Es ist wichtig jeden Teamler in eine Einheit unterzubringen, falls möglich, und jeder von diesen muss die Einheit selbst ausprobieren und überprüfen ob alles seine Richtigkeit hat. Die Userschaft darf man nicht komplet alles überlassen was testen und bugs finden angeht, wir User unterschreiben hier nicht das wir hier testen müssen sonder wir joinen um Spaß am MilitärRP zu haben und das Server Team hat die Aufgabe dies zu bieten.


    Ausbilder sind nicht vorhanden.

    Leider muss ich sagen das es oft vorkommt das Spieler auf den Server kommen nach einen Ausbilder fragen und keinen bekommen. Dies liegt erstens daran das nicht immer ein Teamler da ist aber das ist auch der fehler, das Team muss sich absprechen um so dafür zu sorgen das rund um die Uhr immer jemand da ist der die User im Auge hat. Sollte dies nicht der fall sein kann und werden viele wieder gehen da sie den anschein bekommen das sich keiner um den Server kümmert. Ob das Stimmt oder nicht ist dem User der gerade drauf joint und Spaß haben möchte egal, es ist gerade keiner da also join ich auf einen anderen Server wo einer da ist. Das ist die Denk weise der meisten und da stimmen mir bestimmt auch alle zu das es langweilig ist dazu sitzen und nichts tun zu dürfen/können.



    Mich würde gerne interessieren wie ganu die struktur des Server Teams ist, Machen alle alles oder hat jedes einzelne Teammitglied sein eigenen Aufgabenbereich?


    Als User ist es sehr undurchsichtig wie das Team nun aufgebaut ist. Es nimmt auch Arbeit von anderen Teammitgliedern weg wen es eine Person gibt bei der jeder sich melden kann sollte etwas an der Map nicht stimmen, etc..


    Danke für die geduld und auffassungsvermögen dies zu lesen, nimmt dies bitte nicht als angriff auf da dies alles die sicht eines neuen User dieser Community ist.

    AHH.. diese abstände.

    Die abstände solltest du vielleicht etwas kleiner machen, macht das lesen leichter.

    Farben solltest du auch einfügen, stärken und schwächen farblich zu unterscheiden würde es deutlich leichter machen diese zu erkennen.

    Tach,


    Dies ist ein Vorschlag welcher die Pioniere als auch Piloten angeht da er beinhaltet das:

    A: Helikopter welche etwas größer/gepanzerter sind mehr aushalten, oder

    B: Raketenwerfer weniger schaden machen.

    C: Dauer & geschwindigkeit der Tracking Racketen deutlich verkleinern

    Es ist vorhergesehen das nur eines der 3 sachen umgesetzt wird.



    Es soll lediglich dazu dienen das Helikopter wie ein Black Hawk, MH-53 Sea Stallion, etc. die möglichkeit haben nach einen treffer sich zurück ziehen zu können. Klar muss man als Pilot aufpassen und seine Augen offen halten, sollte eine Rakete einen kleinen Helikopter wie die Bell treffen kann dieser auch Onehit sein. Versteht es bitte so, die Helikopter sind nicht billig, auf seiten der Bundeswehr als auch Russen und eine Rakete(durch angriff oder nicht indendifikation) kann einen viel Geld kosten.


    Wen das argument kommt ich solle vorsichtiger oder tacktischer sein, erzählt das bitte der Rackete mit Autotracking und Onehit bei treffer.


    Man hat schluss endlich die möglichkeit weiter zu kämpfen oder sich zurückziehen und Helikopter reparieren lassen(15min. laut regelwerk).

    Absolut guter vorschlag!


    vorteile die jeder selbst sehen kann;

    -RP wird gefördert

    -mehr strategien können entdeckt werden

    -Fairness(Beide seiten haben ein Panzer)

    -Aufnahmen zur Einheit können richtig gestaltet werden



    Doch sollte dies nicht nur für Pioniere sondern auch für Piloten gelten. Piloten haben das gleiche problem wie Pioniere und müssen erst sehr lange sparren bis sie sich einen Helikopter kaufen können.


    In mein Augen gibt es da nicht viel zu bereden..

    selbst wen das argument kommt das nicht jeder mit ein Panzer fahren soll gibt es die Regel im Militär RP Regelwerk das nur einer ausgeparkt werden darf pro Fraktion.


    PS: Wie bist du auf die 250 Stunden gekommen?

    UH-1Y Venom schießt seine Raketen nicht dort hin wo er es eigentlich sollte... schaut es euch einfach selbst an.

    Ich geh auch davon aus das es vielleicht mehr als nur diesen einen Helikopter betrifft sollte getestet werden.

    Tach,


    Ich möchte vorschlagen andere Slotmaschienen als die momentanen einzubauen! Dies hätte den vorteil das es keine inflation gibt.


    Beispiel:

    Gott Kind Herbert hat sehr viel Glück in sein Leben und schaft es mit sein $300 den Jackpot zu erreichen. Diese hat nun über $700.000 und kann somit alles was er will kaufen, nicht schlecht oder?

    Doch ist es wen er es schlau macht kann er mit diesem Geld wieder zu einer Slotmaschine gehen und hat über 2000 versuche um den Jackpot zu bekommen. Mit 2000 versuchen ist die Chance das er es wieder schafft sehr hoch aber sagen wir er hat sein Glück aufgebraucht und schenkt sein Freunden alle $100.000(~333 Versuche) und diese versuchen sich am Glücksspiel. ZACK BAMM Rüdiger hat auch den Jackpot und macht das gleiche wie Herbert... ZACK BAMM Hannes hat gewonnen und macht das gleiche wie Rüdiger.



    Ich glaube ihr wisst jetzt wie schlimm das enden kann sollte nur eine solche Person gewinnen und ihr Geld jemand anderen geben. Dies kann man schlecht rückgängig machen da sonst Spieler abgeschräckt werden.

    Wenn du mal die gepanzerten Fahrzeuge ausgetestet hättest, dann wäre dir aufgefallen dass es große Unterschiede zwischen

    den Fahrzeugen gibt. Nicht nur die Reaktivpanzerung die Schüsse abprallen lässt, sondern auch die verschiedene Anzahl an Rüstung, Leben, Geschossen, usw.

    Das alles hat Darth mit sehr viel Bedacht ausgewählt und wir haben die Panzer lange getestet.

    Also sind die Fahrzeuge der Russen schlechter als die von der Bundeswehr?

    Ich war gestern 27.08. mehr als 2 Stunden auf den Server und konnte nachdem ich viele spenden bekommen habe mir den Helikopter for $55.000 kaufen. Stimmt also nicht ganz bin ja kein Hauptmann wie du.


    T-14? Das hat die BW aber nicht. Russen haben günstigere preise.

    Du hast also NLR, Metagaming, FailRP begangen da du ja das Geld über einen anderen Char. gegeben hast...


    Preise sollten allgemein umgeändert werden, wieso sollte ich mir ein Blackhawk für $305.000 kaufen der keine Geschütze hat und weniger Platz für Personen als ein MH-53 Sea Stallion der nur $100.000 kostet. Beide haben keine Waffen also kann der Preisunterschied ja nur an der Panzerung liegen, würde mich interesieren wie groß der unterschied zwischen den beiden ist.

    ein "gespamme" ist eher unwahrscheinlich da man im RP es Regeln könnte weniger mit Fahrzeugen und mehr mit Infanterie zu unternehmen.


    Dazu ist ein zu viele Panzer nicht möglich da lautregelwerk:


    Zitat:

    § 7.0 Jobregeln

    gepanzerte Fahrzeuge


    § 7.9 Es dürfen zu jeder Zeit nur maximal ein gepanzertes Fahrzeug pro Fraktion ausgeparkt werden


    ----------

    Das die Preise unterschiede von Bundeswehr und Russland so groß sind ist nicht erklärbar.

    Es soll natürlich Fair bleiben und somit sollten beide Fraktion die "gleichen" fahrzeuge haben was Schaden, Panzerung, etc. angeht.

    Sollten beide Fahrzeuge ausser dem Aussehen gleich sein ist ein Preisunterschied nicht Fair.


    Bin absolut dafür das beide Fraktionen die gleichen Preise haben!

    Ich finde die $5.000 welche man durch ein tot verliert zu viel.

    Sollte man $400 alle 5min. erhalten, bekommt man $4.000 in 60min., kurz gesagt sterbe ich verliere ich den vortschritt von einer ganzen Stunde.


    Gedanken spiel:

    Man ist der Rang Hauptmann($347) + 6 Punkte eingenommen(6x$50=$300)

    man erhält also alle 5 Minuten ungefähr $600, ich runde das da nicht jeder Hauptmann ist und es so zeigt das selbst höhere Ränge sehr lange benötigen um etwas zu erreichen.

    der Günstigste Helikopter: $55.000 Bell 206B

    ich fass mich kurz... mehr als 7 Stunden würde man benötigen um dieses Geld zusammen zu haben. Als Gefreiter würde ich über 9 Stunden.


    Ich bitte darum eine minderung dieser Summe zu überlegen ich möchte Pilot werden aber nicht mein ganzes leben darauf warten das ich einen gescheiten Helikopter kaufen kann.



    Eine art ATM oder einzahl möglichkeit wäre das beste um auch den drang am leben zu bleiben bleibt.

    hä FantasyRP wurde doch zu ende gemacht es waren halt keine spieler da und dann macht es ja keinen sinn den server weiterlaufen zu lassen da man nur user verliert wenn nichts passiert und dann die Community stirbt

    User joinen nur wen sie sehen das etwas drauf los ist, teamler hätte auf den Server spielen sollen und weitere verbesserungen finden und einbauen können. Leider muss ich sagen das aus meiner sicht die Teamler nichts gemacht haben und nur der Developer wirklich etwas getan hat. Leider ist auch nicht viel geändert worden im sinne von balance vieles hat such kaum bis garnicht verändert.

    Zauber reihenfolge:

    Viele Zauber die man Craften kann sind in einer falschen reihenfolge.

    Beispiel:

    Ich will Dremboom lernen, muss dafür crafting level 65 sein. Damit ich diesen Zauber lernen kann brauche ich Forbefire, diesen kann ich erst mit level 80 craften.

    Das ist eins von VIELEN beispielen!


    Preise:

    Es gibt auch preisunterschiede die ich nicht ganz verstehe.

    Beispiel:

    Depulso & Accio sind zwei Zauber die sich auf ein gleichen Niveau befinden, Depulso schuppst Gegenstände weg, Accio zieht sie herran.

    So muss ich trotzdem für Depulso mehr farmen als für Accio.(Depulso: 350Holz/Iron & Accio: 200Holz/Iron)


    Zauber Balancing:

    Weiter gehts mit Zauber die komplet falsch eingeordet werden.

    Warum ist es schwerer "Lumos"(Kleiner Lichtzauber) zu lernen als zum beispiel "Timesum" ein ZEIT kontrolierenden Zauber!


    Es ist auf dauer EXTREM TEUER wen ich bestimmte Zauber lernen möchte. So muss ich erst 2-3 Zauber craften um einen bestimmten zu haben dieser macht aber nicht mehr als manch anderer.

    Ein Gutest beispiel sind die Zauber, Collapsio und Stupify.


    Stupify:

    -Crafting Level 10

    -1300 Wood/Iron

    -Witft das Ziel für 5sec. um UND vernebelt die sicht.


    Collapsio:

    -Crafting Level 50

    -4000 Wood/Iron

    Erforderliche Zauber: Accio&Depulso->Arresto Momentum->Wingardium Leviosa->Waddiwasi&Levicorpus->Collapsio

    -Wirft das Ziel für 1 sec. um


    Alleine das Collapsio selbst teurer als Stupify ist versteh ich nicht, das Balancing hier ist nicht vorhanden.


    PLEASE FIX IT!


    PS: ich spiel und farm/arbeite sehr gerne für etwas aber WARUM sollte ich sollange farmen nur um so etwas wie Collapsio zu bekommen wen ich doch Stupify DEUTLICH leichter erhalten kann.