Beiträge von Thorwan der Einsame

Guten Tag,
ich begrüße euch in der neuen Community. Future Gaming [FuGaC] wird zu Replay Gaming [REG].
In nächster Zeit wird es einige Änderungen auf dem TS3, dem Forum und den Mediagruppen geben...
Mit freundliche Grüßen,
der Owner

    Guten Morgen,

    ist eine komplette Schließung ihres TS³-Servers nicht ein schwerer schock? Nun mal sich in diesen 2 Tagen keine Community mehr treffen kann außer das Team. Ich finde sie sollten einen Ersatz Teamspeak³ Server für solche fälle einrichten.

    Guten Morgen, die Herren und Damen,

    nach kurzem Lesen ihrer Bewerbung Herr DevilWolf, habe ich mich entschlossen auf jedem Punkt ihrer Bewerbung, genauer einzugehen. Dies hat die Gründe das ich mehr Fragen stellen werde zu denen ich wahrscheinlich, keine Antwort erhalten werde. Wie ich bereits aus den Antworten der anderen Herrschaften hier entnehmen konnte, haben sie bereits einen sehr negativen Ruf bei denen gesammelt.

    Dort frage ich mich dann, ob sie für diese Position der richtige sind? Wenn sie auf diese Frage mir gerne eine Antwort zukommen lassen wäre dies mit Verlaub sehr schön. Ebenso verfassen sie im Abschnitt 2. Absatz 4–6 die theoretischen Anforderungen für ein Verwaltungsmitglied nicht warum sie sich genauer dafür Qualifizieren.


    Ich sehe es nicht für richtig zu sagen nur, weil man, 4 Positionen hatte, wo man nur die Verantwortung über Teile einer Community hatte nicht direkt zu sagen, das man als Verwaltungsmitglied in Frage kommt. Haben Sie sich schonmal außerhalb ihrer vorherigen Zeit als Verwaltungsmitglied sich mit einer Community oder desgleichen auseinandergesetzt ? Ich denke aus meiner Sicht nicht. Des Weiteren finde ich ihre Stärken: „Kann nicht schnell gereizt werden und Habe gerne Lust Leuten zu helfen“ als wirkliche Stärken, dies sind mehr Eigenschaften, die man nicht direkt als Persönliche stärke zählen sollte. Ebenso ist die schwächen Schreibfehler auch keine richtige Schwäche, wenn sie Legastheniker sind dann ist es mehr das sie an einem Syndrom leiden was Körperlich bzw. Geistig bedingt ist und keine Schwäche, natürlich haben sie Einschränkungen diese würde ich aber als wenn ich dieses Syndrom hätte mehr ausgleichen um es trotzdem zu einer Stärke zu machen.


    Ihre Ziele sind mir ebenso nicht schlüssig, wenn ich fragen darf? Wie genau wollen sie dem Herr Schlingell helfen? Eine gute Entscheidung treffen kann jeder mit einem IQ von über 100.

    Zu ihrem Punkt 5. finde ich ihren Erstsatz etwas, unnötig? Es ist ihre Meinung, ich finde das sie auch Objektiv schreiben sollten und nicht zu sehr Subjektiv. Als Verwaltungsmitglied muss man sehr viel Objektiv handeln und das beweisen sie mit einer mit ihrer Bewerbung nicht ganz genau.


    Ich hoffe sie Antworten auf meine Fragen, und wünsche einen schönen Tag.


    gez.


    Thorwan

    Ich behandel jeden Spieler gleich und fair.

    Das sollte eine Voraussetzung sein.


    Ich kann sehr gut Aufgaben selbstständig und ohne anderer Hilfe lösen.

    Dies sollte auch selbstverständlich sein, da ich denke das du ein Eigenständiges und bereits entwickeltes und intelligentes Wesen bist.


    Ich kann andere Leute beruhigen, was definitiv wichtig für diesen Rang bzw. diesen Amt ist.

    Als Owner bist du ein Verwalter und kein Seelsorger, das heißt du muss dich auch allgemein gut mit Menschen verstehen.


    Ich bin hilfsbereit und helfe jeden Spieler, sei es weil er eine Frage zum Regelwerk hat o.ä..

    Das ist auch Teil deiner normalen Aufgaben und hat nichts mit einer Eigenschaft zu tun.



    Ich diskutiere ab und zu ganz gerne, dies auch sehr unnötig.

    Etwas aus zu Diskutieren ist Bestandteil deiner Arbeit als Verwalter.



    Ich möchte dieser Community weiter meine Dienst anbieten, da dies einer meiner drei ersten Communitys waren, in denen ich allgemein aktiv war. Gerade in solchen "schweren" Zeiten, denke ich, dass man jede Hilfe gut gebrauchen kann. Außerdem möchte ich Schlingell bei seinen Entscheidungen unterstützen wo ich kann.

    Du benutzt im ersten Satz das Perfekt, warum eine Bewerbung schreibt man im Präsens da du dich im hier und jetzt auf die Stelle bewerben möchtest. Ebenso kannst du den Herr Owner auch, ohne Co-Owner zu sein Unterstützen.



    >>Der Teamspeak-Leitung bei dem Problem der Donator-Channel helfen.<<


    >>Einige Ideen, über die ich mir sehr viele Gedanken gemacht habe und mir dabei viel Mühe gegeben habe, umsetzen, sei es im Forum als auch im Teamspeak<<


    >>Schlingell bei seinen Entscheidungen unterstützen und helfen<<


    >>Bei dem aktuellen Problem mit dem wenigen Usern helfen<<

    Hört sich auch na Standard Zielen an. Sei doch kreativ, das ist doch nicht so schwer besonders für einen Realschüler.



    Ich weiß, dass manche Beiträge von mir etwas "toxic" geschrieben wurden sind. Dennoch will ich einmal erwähnen, dass ich mit keinem dieser Personen ein Problem habe. Meine Beiträge waren auch nicht da, um gewisse Personen schlecht dastehen zu lassen. Diese waren lediglich meine eigene Meinung zu manchen Beiträgen.

    Wenn du gerne Salz verstreust bist du in meinen Augen nicht die richtige Person, für einen Job, den man sehr Objektiv handeln muss und das wohl vieler über sein eigenes Stellen muss.



    Ich bedanke mich für das Lesen meiner Bewerbung und hoffe um konstruktive Kritik, solltet ihr denn gegen / für einer Annahme von mir sein.

    Ich bedanke mich auch fürs Lesen und hoffe meine Kritik hat, dir etwas zum Nachdenken angeregt noch einen schönen Tag.