Beiträge von ReaqzZ

Guten Tag,
ich begrüße euch in der neuen Community. Future Gaming [FuGaC] wird zu Replay Gaming [REG].
In nächster Zeit wird es einige Änderungen auf dem TS3, dem Forum und den Mediagruppen geben...
Mit freundliche Grüßen,
der Owner

    Guten Tag 09Joel09,

    wir müssen dir leider mitteilen, dass wir deinen Vorschlag ablehnen.


    Solltest du in nächster Zeit weiterhin auf das Projekt bestehen, so erarbeite die bitte ein richtiges Konzept, womit du uns als Führungsebene und unsere Userschaft überzeugst.


    In dem Sinne, leider abgelehnt.

    Guten Tag Bird,

    wir haben das folgende Thema schon in der Leitungsgruppe eigentlich besprochen, verstehe jetzt aber nicht, warum dein Beitrag noch immer nicht ganz der Wahrheit entspricht.


    Naja, ich hinterfrage das nicht weiter. Ich habe in der folgenden Situation Seth spectatet gehabt und somit die ganze RP-Situation beobachtet. Der Befehl zur Beförderung kam meines Erachtens immernoch von Kalle, somit hat Devil den Befehl nur ausgeführt und als Administrative Kraft gehandelt und diesen mit dem /promote-Befehl befördert.


    Die Beschwerde findet sich somit aktuell auch in Bearbeitung.

    Ich verstehe ehrlich gesagt die Beschwerde nicht ganz.


    Ich habe den Sith desöfteren angeboten, bei Fehlverhalten der Jedi, jederzeit zu mir zu kommen - und wie man sieht, tun die meisten es. Warum hast du die Chance nicht ergriffen als ich da war und hast versucht dich mit mir im RP in Verbindung zu setzen?


    Du siehst doch selber, anhand der Sitution gestern, dass ich versuche den Jedi beizubringen, eben in nicht jeder Situation das Lichtschwert zu entflammen. Allerdings möchte ich auch gleich die Chance ergreifen, nochmal an die FearRP Regel hinzuweisen.

    Wie ich das jetzt meine ist ganz einfach. Ich versuche den Jedis es beizubringen, wenn Sith aber nur scheiße auf Tython machen, wir diese fest nehmen wollen und diese dann beispielsweise wie gestern einfach weg fliegen mit dem Jetpack, obwohl die Jedi in der Mehrheit sind (General+GM "vs" Commander) geht es halt nicht immer anders, vor allem wenn diese Person dann meint mehrfach außerhalb der Galaxie mit dem Jetpack zu fliegen. Worauf ich hinaus will ist: Die Sith sollten ihr derzeitiges Verhalten selbst zuerst reflektieren und wenn diese das gemacht haben, dann kann man über diese Beschwerde hier nachdenken.

    Guten Tag,

    wir wollen euch nochmal drauf Aufmerksam machen, dass das Dashboard wieder geht. Die Shoutbox ist allerdings leider noch ausgestellt, solange wir das Problem am beheben sind.


    Wir danken für eure Aufmerksamkeit, sowie eure Geduld.


    Mit freundlichen Grüßen,

    die Ownerschaft von Replay Gaming

    Guten Abend Kantenscheitel,

    erst einmal bedanken wir uns für die Beschwerde gegen Yanick Bright.


    Leitungsregelwerk:

    § 3.1 Alle Mitglieder in der Leitungsebene haben durch ihre repräsentative Funktion ein kompetentes, freundliches und bestimmtes Auftreten gegenüber Gesprächspartner im (supporttechnischen) Bereich an den Tag zu legen.


    § 4 Grundsätzliche Regeln welche die Community durchlaufen, zu welchen Beleidigungen, Trolling, Lügen, Verstöße gegen jeden Bereich des öffentlichen Rechtes (insb. das StGB) und Respektlosigkeit gehört, sind verboten.


    § 5 Leitungspersonen haben in Gesprächen sachlich zu bleiben.


    § 6 Leitungspersonen müssen jede Art von Fällen, d.h vor allem Supportfällen, sachgerecht, kompetent und regelbezogen bearbeiten.


    § 6.1 Leitunsgpersonen müssen alles in ihrer Macht stehende tun um einen Supportfall komplett abzuarbeiten.


    Teamspeakregelwerk:

    §2.1 Umgangston Der Umgang mit anderen Teamspeak Benutzern sollte stets freundlich sein. Verbale Angriffe gegen andere User sind strengstens untersagt.


    §3.3 Weisungsrecht Server Admins, Moderatoren oder anderweitig befugte Admins haben volles Weisungsrecht. Das Verweigern einer bestimmten Anweisung kann zu einem Kick oder Bann führen.

    (Die rot markierten von dir genannten gebrochenen Regeln, haben wir als ungültig angesetzt, da dieser Punkt keineswegs ein Supportfall darstellte, sondern eher eine Meinungsverschiedenheit beider Parteien war.)


    Durch die vermutlich angefangene Provokation Seitens Bird und Kantenscheitel und das ständige nach joinen, sowie moven eines gleichen Channels, wurde Yanick etwas lauter und meinte, dass dieser doch endlich damit aufhören solle. Durch die vorangegangene Provokationen, sah Yanick das Gespräch als eine persönliche Angelegenheit und keineswegs im Sinne eines Supports. Dementsprechend ist Yanick dessen Paragraphen nicht schuldig.


    Durch die vermutlichen Provokationen sah, wie bereits erwähnt, Yanick dieses Gespräch keineswegs als Support, sondern eher als persönliche Angelegenheiten. Bevor Yanick den Channel verlies meinte er doch zu Kantenscheitel, dass er in seinen Augen Inkompetent wäre und nicht in der Lage, einen moderativen Posten auszuüben. Augenblicklich nach der genannten Aussage verlies Yanick daraufhin den Channel und ist in seinem eigenen gegangen. Dementsprechend ist Yanick in beiden Punkten als nicht schuldig gesprochen.

    Die Beschwerde ist demnach abgelehnt.


    Mit freundlichen Grüßen,

    die Ownerschaft von Replay Gaming.

    Naja also ich bin eher Neutral weil du hättest es noch bisschen farbiger machen können und das Schlusswort fehlt ich bin #Neutral

    Verstehe nicht ganz was ihr immer mit einer Farbe wollt. An sich ist eine Bewerbung - Ja, auch eine Serverbewerbung - immernoch ein Dokument, wo keine Farbe hingehört. Bisschen Farbe an sich ist nicht schlimm, aber es sollte auch nicht angeprangert werden, wenn man gar keine benutzt. Der Bewerber hat die "Fragen und Antworten" doch auch anders gut hervorgehoben, indem er die Fragen und wichtigen Dinge mit dicker Schrift getan hat.

    Wie einige Wissen, wollte ich ein paar Leuten schon jeweilige Ränge geben. Dies kann ich allerdings keineswegs alleine machen bzw. bestimmen, da ich doch "nur" Meister bin und mich auch an bestimmten Auflagen halten muss. Das ist eines der Gründe, warum ich nicht alleine keinen Neuen Meister bestimmen darf und den aktuellen Großmeister / anderen Meister konnte ich noch nicht sehen. Mir wurde zwar zugetragen, dass dieser abgemeldet sei, allerdings ist gerade das das Problem. Wir brauchen einen aktiven Großmeister, gerade in der aktuellen Situation, welcher dann neue Ausbildungsleitungen und Ratsmitglieder bestimmt.


    Die letzten Tage habe ich tatsächlich "nur" 2-4 Stunden am Tag gespielt, dies lag aber hauptsächlich daran, dass ich doch etwas gesundheitlich Eingeschränkt war. Seit heute bin ich aber wieder Gesund und bin voll dabei - was man an meine Aktivität heute ja sehen konnte.

    Beförderungen:

    Mace Sindu wurde zum Gelehrten (Gesandter Weg) promotet. Er erhält seine Robe allerdings erst Morgen.

    Colonel Millerson wurde zum Commander (Havoc) promotet.

    Rendom Vau wurde zur Archivwache (Wächter Weg) promotet.


    Sonstiges

    Ein Gespräch mit dem Schreckensmeister Nec-Division wurde gehalten und jeweiliges Fehlverhalten mancher Jedi wurde bestraft.


    Anwesenheit

    RM. Meister Nickolas

    Datum: 24. Oktober 2020

    Der release des Servers wird leider etwas verschoben, dies liegt an derzeitigen Problemen, welche wir gerade beheben. Der Server wird in wenigen Stunden online sein.

    Ich möchte nochmal auf obiges Thema aufmerksam machen. Solltet ihr auf unseren Gameservern spielen, dann wäre es nur vom Vorteil, der WhatsApp Gruppe beizutreten. Sicherlich wird jetzt gefragt - Warum? Was bringt es mir? Das möchte ich euch näher bringen. Wie oben schon erwähnt, seid ihr auf dem neusten Stand, was die Server betrifft und kriegt alles als Erstes mit.


    Aktuell leidet es auch an Mangel der User, wie wollen wir also daran gehen? Das ist eigentlich ganz simple, dafür brauchen wir aber eure Unterstützung. Solltet ihr mal auf dem Server spielen wollen, aber keiner ist da, so kann man jederzeit in der obrigen Gruppe drauf aufmerksam machen: "Guten Tag, ich würde gerne auf dem Server gehen, wäre schön, wenn sich noch ein paar Leute einfinden können". Meistens kommen dann ein paar Spieler zu und neue Spieler werden dann auch aufmerksam.


    Wir hoffen, dass wir die nächsten Tage ein paar Neue Benutzer in der Gruppe begrüßen dürfen.

    Es wird ein Ersatzserver geben. Gesonderte Informationenen werden aus einem einzelnem Beitrag entnommen werden können.

    Ist das alles denn wirklich nötig?

    Anscheinend arbeiten drei Personen an dem Teamspeak und dafür braucht man zwei ganze Tage?

    Wenn man sich gut abspricht - und das erwartet man, wenn man zu dritt an etwas arbeitet - dann schafft man das auch innerhalb weniger Stunden. Außerdem sehe ich es als unnötig, direkt den ganzen Teamspeak mit einem Passwort zu schließen. Die Teamspeak-Ränge können jederzeit bearbeitet werden und mit zwei weiteren Identitäten getestet werden, die Channel können Abends, wenn kaum jemand auf dem Teamspeak ist, bearbeitet / neu erstellt werden und das Regelwerk, das kann man jederzeit bearbeiten. Also wofür jetzt genau die "Wartungsarbeiten"?


    Ich alleine habe einen kompletten Teamspeak, ohne Fehler und mit gut ausgebauten Regelwerk innerhalb weniger Stunden eingestellt und auf Fehler getestet (logischerweise gab es keine). Also wieso brauchen ganze drei Personen, welche gut in Sachen absprechen sein sollten, ganze zwei Tage, mit Passwort?

    Das sollte eine Voraussetzung sein.

    Richtig, da es aber nicht für alle verständlich ist, weil unter anderem keine Voraussetzungen gefallen sind, habe ich es hier nochmal erwähnt.


    Dies sollte auch selbstverständlich sein, da ich denke das du ein Eigenständiges und bereits entwickeltes und intelligentes Wesen bist.

    Auch wieder richtig, dennoch zählt hier auch ungefähr ersteres.


    Als Owner bist du ein Verwalter und kein Seelsorger, das heißt du muss dich auch allgemein gut mit Menschen verstehen.

    Da habe ich mich tatsächlich etwas falsch ausgedrückt, entschuldige. Werde es gleich verbessern, ich danke dir.


    Das ist auch Teil deiner normalen Aufgaben und hat nichts mit einer Eigenschaft zu tun.

    Meines Erachtens ist es dies schon, da man viele Entschlüsse daraus ziehen kann. Werde die jeweiligen "Eigenschaften" aber nochmals einzeln aufschreiben, danke dir.


    Etwas aus zu Diskutieren ist Bestandteil deiner Arbeit als Verwalter.

    Dieser Punkt liegt wohl eher in Verbindung mit meiner 2. Schwäche.


    Du benutzt im ersten Satz das Perfekt, warum eine Bewerbung schreibt man im Präsens da du dich im hier und jetzt auf die Stelle bewerben möchtest. Ebenso kannst du den Herr Owner auch, ohne Co-Owner zu sein Unterstützen.

    Sehe dort keinen wirklichen Fehler, da ich noch kein Co-Owner bin. Es hat nichts wirklich damit zu tun, wann ich mich bewerbe, sondern ob ich diesen Posten schon ausführe oder nicht. Da ich dies noch nicht tue, finde ich es nur als sinnvoll diese Zeitform zu benutzen. Zum zweiten muss ich sagen, dass ich dies schon tue wo ich kann, es wird zwar nicht alles im Forum erwähnt, in privaten Chatverläufen allerdings schon.


    Hört sich auch na Standard Zielen an. Sei doch kreativ, das ist doch nicht so schwer besonders für einen Realschüler.

    Find den Punkt etwas respektlos, das hinter dem Kommata hättest du ruhig weg lassen können. Ansonsten muss ich sagen, dass diese eben nicht sind. Wollte allerdings nicht alle meine Ideen an öffentliche Licht bringen, da ich kein Bock habe das ein anderer Bewerber mir mein "Konzept" in schlecht klaut und umsetzt.


    Wenn du gerne Salz verstreust bist du in meinen Augen nicht die richtige Person, für einen Job, den man sehr Objektiv handeln muss und das wohl vieler über sein eigenes Stellen muss.

    Habe mich auch dort etwas falsch ausgedrückt. Wollte mehr oder weniger ausdrücken, dass diese toxic rüberkommen, es allerdings nicht sind. Werde es gleich umformulieren, danke dir.

    Ich bedanke mich auch fürs Lesen und hoffe meine Kritik hat, dir etwas zum Nachdenken angeregt noch einen schönen Tag.

    Einiges werde ich gleich umsetzen, aber nicht alles. Ich bedanke mich natürlich für diese ausführliche Kritik und wünsche auch dir, noch einen schönen Tag.

    [tabmenu]

    [tab='Vorwort']

    Guten Tag liebe Community,

    dies ist eine etwas ungewöhnliche Bewerbung, meint ihr nicht? Da habt ihr recht, das ist sie. Dennoch wurde sich hier auch als Serververwalter etc. beworben und nach Erlaubnis von Schlingell, tue ich das gleiche nun auch als Co-Owner.

    [/tab][/tabmenu]


    Informationen

    [tabmenu]

    [tab=' Reallife-Informationen']

    Guten Tag, mein Name ist Nickolas und ich befinde mich zurzeit im 17. Lebensjahr. Mein derzeitiger Wohnsitz ist in Niedersachsen, wo ich auch zur Schule gehe. Ich befinde mich in der 10. Klasse und habe bis Sommer 2021 meinen Realschulabschluss abgeschlossen.

    [/tab][tab=' Steam-Informationen']

    Steam-Name: ReaqzZ

    SteamID: STEAM_0:1:433477684

    SteamID3: [U:1:866955369]

    SteamID64: 76561198827221097

    Link zu meinem Steamprofil: >Klick<

    Link zu meine GExtension: >Klick<

    [/tab][/tabmenu]


    Kompetenzen

    [tabmenu]

    [tab=' Stärken und Schwächen']

    Kommen wir auch direkt zu meinen Stärken und Schwächen. Ich finde es immer etwas schwer sich selbst ein zu schätzen, weshalb es sein kann, dass ich einige Stärken und Schwächen vergesse.


    Gründe mich anzunehmen:

    Ich behandel jeden Spieler gleich und fair.

    Ich kann sehr gut Aufgaben selbstständig und ohne anderer Hilfe lösen.

    Ich bin nett zu jedem Spieler, auch wenn dieser mich provoziert, beleidigt oder ich diese Person nicht mag.

    Ich bin hilfsbereit und helfe jeden Spieler, sei es weil er eine Frage zum Regelwerk hat o.ä..


    Gründe mich nicht anzunehmen:

    Niemand ist perfekt und jeder hat schwächen, meine sind ganz einfach:

    Ich diskutiere ab und zu ganz gerne, dies auch sehr unnötig.

    Ich rechtfertige mich ab und zu unnötig und drücke mich auch manchmal sehr schlecht dabei aus.

    [/tab][tab=' Erfahrungen im Bereich Leitung?']

    Definitiv habe ich diese. Ich hatte in dieser Community, welche noch unter ihrem alten Namen "Future Gaming Community" bekannt war, folgende Ränge inne:

    Teamspeak-Leitung

    Forum(-Leitung/-Verwaltung)

    Community-Operator

    JvS-Moderator

    (Stellv.)MangaRP-Serverleitung


    Wie man sieht, habe ich diese Community oft geholfen, sei es moderativ, als auch administrativ. Bei dem ehemaligen Projekt "MangaRP" habe ich als Stellv. Serverleitung ganz eng mit Schlingell zusammen gearbeitet, was denke ich auch nennenswert ist, weil er zu dem Zeitpunkt die Serverleitung war.

    [/tab]


    [tab=' Warum ich?']

    Ich beherrsche eine relative gute Rechtschreibung und eine präzise gewählte Wortwahl. Ich kann mich durchsetzen und eng mit anderen zusammen Arbeiten. Ich behandel jeden Spieler gleich fair und trete immer freundlich in Supports, als auch in Gesprächen auf.

    [/tab][/tabmenu]


    Ziele

    [tabmenu]

    [tab=' Warum bewerbe ich mich?']

    Jetzt kommen wir aber zum Interessanten Teil der Bewerbung. Warum bewerbe ich mich überhaupt?

    Ich möchte dieser Community weiter meine Dienst anbieten, da dies einer meiner drei ersten Communitys waren, in denen ich allgemein aktiv war. Gerade in solchen "schweren" Zeiten, denke ich, dass man jede Hilfe gut gebrauchen kann. Außerdem möchte ich Schlingell bei seinen Entscheidungen unterstützen wo ich kann.

    [/tab][tab=' Ziele']

    >>Der Teamspeak-Leitung bei dem Problem der Donator-Channel helfen.<<


    >>Einige Ideen, über die ich mir sehr viele Gedanken gemacht habe und mir dabei viel Mühe gegeben habe, umsetzen, sei es im Forum als auch im Teamspeak<<


    >>Schlingell bei seinen Entscheidungen unterstützen und helfen<<


    >>Bei dem aktuellen Problem mit dem wenigen Usern helfen<<

    [/tab][/tabmenu]


    Schluss

    [tabmenu]

    [tab='Schlusssatz']

    Ich bedanke mich für das Lesen meiner Bewerbung und hoffe um konstruktive Kritik, solltet ihr denn gegen / für einer Annahme von mir sein.


    Ich wünsche euch ansonsten noch einen wunderschönen Abend.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Nickolas

    [/tab][tab=' Wichtiges Thema']

    Manche Leute würden sagen, dass meine Beiträge mit Salz geschrieben wurden sind, oder einfach nur zum Hass schnüren entstanden sind. Dies ist definitiv nicht der Fall. Ich möchte den Leutenauf ihre Fehler aufweisen und diese dann verbessern, damit diese eben nicht im "falschen Hals" kommen.

    [/tab][/tabmenu]

    Achso und deshalb habt ihr das Recht als "Community" von jemand anderem das Werk zu klauen? Rechtlich ist das sicher eine Grauzone, aber dennoch ist es moralisch das allerletzte.

    Das ist wohl die dümmste Aussage dich seit langem Mal wieder gehört habe...

    Ich bitte dich nicht zu sagen, dass dies von der Community veranlasst wurde, sondern eher einfach so gemacht wurde, von zwei Teammitgliedern, in den relativ viel Vertrauen gesteckt wurde. Wenn man doch nur zum Owner gegangen wäre, hätte er dieses entfernt. Das sage ich, weil ich Schlingell relativ gut kenne und er dies nicht veranlassen würde, dass Mutwillig Beiträge aus Communities kopiert werden.

    Da du mir auf TS nie antwortest, verewige ich das eben hier:

    Du weißt aber schon, dass Semi-Permanente Channel das Problem nicht beheben, oder? Die verschwinden erst, wenn ihr den Teamspeak neustartet und das wird meines Wissen, nach Aussage von Schlingell, nie gemacht.

    Zu wenig Inhalt meiner Meinung nach...

    Brauch man nicht viel zu sagen, unnötiger Einzeiler den man sich auch hätte sparen können oder direkt einen größeren Beitrag schreiben können, mit Sachen die dich allgemein stören. Anhand deinen anderen Kommentaren ist das ja der Fall.

    Aber woher willst du wissen was für uns Unnötig ist ???

    Genauso unnötiger Einzeiler. Da Frage ich mich, warum die Beiträge von anderen direkt gelöscht werden, aber seine nicht? Leon Schlingell

    Meiner Meinung sollte in einer Bewerbung "first try" alles direkt Stehen was da so reingehört, ebenfalls sollte auch Klein Gedrucktes drinn stehen (Unnötiges wie du sagst).

    Wofür ist dann die Kommentar-Funktion da? Du kannst der Person doch sagen, was du an der Bewerbung auszusetzen hast und was sie hätte besser machen können. Da ist es nicht nötig, alles, wie du es sagst "first try", drin stehen zu haben. Glaub mir, manchmal ist es sogar besser Tipps von anderen rein zu implementieren. Was wichtig ist, ist das Endresultat.


    Jetzt Frage ich dich aber:

    Woher willst du wissen was für uns unnötig ist?

    Ich will nicht sehen, dass er reinschreibt was er gerade isst oder was sein lieblingsessen ist, sowas gehört einfach nicht in einer Bewerbung.


    Was auch nicht bei einer Bewerbung sein sollte das man mehr mals nachfragen muss um was zu wissen. Eigentlich wollte ich nicht viel Schreiben zu deiner Bewerbung aber du "Zwingst" mich ja Förmlich mehr zu Schreiben.

    Wieso denn nicht? Wenn man so blöde Einzeiler schreibt, welche gar keine Informationen beinhalten, dann ist das doch sein gutes Recht, meinst du nicht?

    Ich finde dein RP Grausam von allem weil du MITTEN in einer MTF Ausbildung dir das Genick brichst nur weil du es Verkackt hast.

    Du hattest, deiner Aussage zu entnehmen, gerade einmal was im RP mit ihm zutun und willst direkt sein ganzes RP beurteilen, wo er vielleicht nicht gut drauf war? Ich verstehe allgemein nicht, was daran kein RP ist? Ein depressiver Mann verkackt das Training und bringt sich daraufhin selber um, indem er sich das Genick bricht. Klingt doch ganz gut, meinst du nicht? Außerdem zwingt du dich selber zu den ganzen Beiträgen, da du bisher 2/4 unnötige Einzeiler schreiben musstest.

    Die Bewerbung ist zu Klein meiner Meinung nach und ich finde es Unverschähmt das der "Arbeitsgeber" (So nen wir das mal kurz) ALLES Nachfragen soll was er für Fragen hat, wie gesagt sowas sollte meiner MEINUNG nicht zur einer Bewerbung gehören.

    Wo ist die Bewerbung denn zu klein? Sie ist größer als 80% der anderen, hier existierenden Bewerbungen. Er erzählt warum er Moderator werden will, er erzählt etwas über sich selbst, über seinen Erfahrungen etc. Ich denke einfach, dass du ihn nicht im Team haben willst, weil du ihn nicht leiden kannst o.ä.. Ach und, ich weiß nicht wie alt du bist und mir ist das im Endeffekt egal, aber warst du schonmal in einem Bewerbungsgespräch, wenn du hier von Arbeitgeber sprichst? Du hast EINE Frage gestellt und beschwerst dich darüber? Eine Frage, die sogar recht unnötig ist. Glaubst du im Ernst, dass dir im Bewerbungsgespräch nicht auch Fragen gestellt werden?

    1. Ihr RP hab ich Anscheinden schon gesehen in dem Sie ihr GENICK gebrochen haben.
    2. Trolln gehört zur Nummer 1

    Habe ich schon was zu geschrieben, es ist definitiv kein Trolling.

    3. Du sollst dir ja Überlegen was uns alles Interresieren könnte, dazu gehört ebenfalls UNNÖTIGES Zeug dazu weil du ja nicht weiß was wir alles haben wollen.

    Woher soll er es denn wissen, wenn es keine Vorlage gibt? Er hat alles nötige rein geschrieben und wenn wir schon beim Beispiel "Arbeitgeber" sind, dann denke ich nicht, dass dieser wissen möchte, was der jeweilige Bewerber gerade macht oder isst.

    4. Ich weiß zwar nicht wo das in denn Regeln steht aber nagut. Klar dürfen sie eigentlich nicht in den D-Trackt genau so wie an die Oberfläche aber das wird auf unserm Server nicht genau so umgesetzt im Thema Lore Technisch.

    Warte, du bist doch Superadmin oder nicht? Also sorry, aber da muss ich sogar bisschen schmunzeln. Der Server soll ein SeriousRP Server sein, aber es wird sich nicht an die Lore gehalten und die jeweiligen Regeln werden nicht weiter geführt? Du meintest, dass es kein RP ist, wenn er sich nach einer verkackten MTF-Ausbildung dad Genick brichst und dann kommst du mit sowas? Sogar ich weiß, dass ein O5 rein gar nichts an der Oberfläche, geschweige denn im D-Trakt zusuchen hat. Vielleicht sollte sich um die jeweiligen Teammitglieder mal gekümmert werden. Darth

    5. Nur weil die anderen Bewerbung klein sind heißt es nicht das du auch eine haben darfst. (Das ist so als würde der eine die Regeln brechen und du machst dann mit weil er es getan hat)

    Mit Freundlichen und mit Respektvollen Grüßen: Jack der Freundliche Nachbar :thumbup:

    Mehr als schlechtes Beispiel von einem Superadmin. Er gibt sich die Mühe und sucht bei den anderen Bewerbern nach etwas Vorlägen artiges, da es ja keine gibt. Füllt das dann aus und du kommst mit dem Kack?

    Finde es übrigens recht interessant, aber gleichzeitig auch respektlos, wie du mit dem Bewerber umgehst. Dieser versucht einen guten Eindruck zu hinterlassen und du machst dich über ihn lustig mit deinem letzten Satz

    "Mit Freundlichen und mit Respektvollen Grüßen: Jack der Freundliche Nachbar :thumbup:". Was ein unangemessenes Verhalten. Darth


    Meiner Meinung widerspricht sich das

    Wo widerspricht sich das? Wenn er gereizt ist, wenn Leute ihn anlügen, widerspricht sich das keines Wegs, was seiner Loyalität angeht. Am besten vorher informieren, was beide Wörter bedeuten, bevor man MAL WIEDER einen unnötigen Einzeiler raushaut.


    Alleine aus der Sturrköpfigkeit, sowie teils Dummheit mancher Leute. Sowie den Fakt, dass er sich mal Mühe gemacht hat und diese nicht anerkannt wird, spreche ich mich für den Bewerber aus.

    Meine fresse, muss es sein dass ihr euch wegen einen "Ehrenmitglied-Rang" streitet? Das ist doch allein Leon's Entscheidung wer diesen Rang bekommt und wer nicht, und sowas sollte man auch respektieren. Es wird schon seine Gründe haben warum er den Rang nun hat, und ich bin mir sicher dass man diesen auch bei Leon nachfragen darf.

    Im Endeffekt ist mir das auch relativ egal und nachgefragt habe ich auch, nur eine relativ kurze und meiner Meinung nach auch unpassende Antwort bekommen

    Bezüglich dessen möchte ich mal fragen wie es zu solch einer Behauptung genau kommt. Könnt ihr euch allgemein nicht Leiden weshalb Yannik dein Beitrag löscht oder gab es davor negative Erfahrungen dass die beide sich gegenseitig decken?


    (Hab begonnen den Beitrag vor Leon Beitrag zu schreiben, kann nach Bedarf gelöscht werden wenn es nun als überflüssig erscheint)

    Ich hatte davor nicht wirklich etwas mit Yanick zu tun gehabt. Ich weiß, dass er damals in eine Community war, welche sich Fisch-Gaming genannt hat, mehr weiß ich aber auch nicht wirklich über ihn. Wie diese "Behauptung" zustande kommt ist ganz einfach, die beiden Parteien waren zu dem Zeitpunkt gemeinsam auf dem Teamspeak-Server und waren auch relativ Zeitnah auf die gleichen Themen -> Bird war auf mein Profil -> Im gleichen Moment war Yanick es auch; Bird war auf seiner Bewerbung -> Yanick war es auch, und das die ganze Zeit so. In dem Sinne ist es doch relativ offensichtlich, meinst du nicht?