Bewerbung zum Chief of Police | DevilWolf

  • Bewerbung für den Posten des Polizei Chief


    1. Vorwort

    2. Über mich

    3. Onlinezeiten

    4. RP Erfahrungen

    5. Stärken & Schwächen

    6. Roleplay Geschichte

    7. Wieso ich

    8. Schlusswort



    1. Vorwort

    Guten Tag, ich bedanke mich im Voraus für das Lesen meiner Bewerbung. Ich bin für jegliche Kritik offen.



    2. Über mich

    Mein Name lautet Eric, ich bin aktuell 16 Jahre alt und gehe aktuell in die 10 Klasse einer Werkrealschule wo ich langsam zum ende komme da

    ich nächstes Jahr meinen Abschluss erziele.



    3. Onlinezeiten

    Wochentage:
    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
    Uhrzeiten:15:00-23:00 Uhr15:00-23:00 Uhr15:00-23:00 Uhr15:00-23:00 Uhr15:00-00:00 Uhr12:45-00:00 Uhr12:45-23:00 Uhr



    4. RP Erfahrungen

    Sollte jemand noch die IVB Community kennen kennt man mich daher. Ich habe mich damals als einer der schnellsten bis zum 1st Lieutnant hochgearbeitet. Ich war mit dem damaligen Chief seht gut befreundet, Salvatore Fire hieß dieser. Eines Tages trat er ab und wechselte zur Feuerwehr weshalb er nicht dem Assistant Chief sondern mir den Posten des Chiefs übergab. Natürlich mit Absprache des Teams dort.

    Ich vollfüllte den Job dann einige Wochen bzw Monate.

    Ich verfüge tatsächlich noch über das damalige Ausbildungsdokument.



    5. Stärken & Schwächen

    [+] Habe Erfahrungen

    [+] Kompetent

    [+] Behandele jeden gleich

    [+] Versuche, jegliche Probleme zu lösen

    [+] Detailverliebt


    [-] Ungeduldig

    [-] (Vorsichtig)

    [-] Vergesslich

    [-] Möchte immer alles schnell machen Hauptsache fertig



    6. Roleplay Geschichte

    Henry Martinus Gunnerson, geboren 1980 in einer wohlhabenderen Familie in Norwegen.

    Im Jahre 1986 bestritt er in die Grundschule welche im Nachbarsdorf lag.

    Im Jahre 1990 bestritt er dann das in der Nachbarstadt liegende Gymnasium welches er von der 5 bis zur 10 Klasse absolvierte. Dann nahm er sich vor ein Abitur zu bestreiten was er mit Bravur absolvierte.

    In den nächsten Jahren beschloss er in seiner Heimatstadt Oslo in Norwegen ein Studium zu vollführen. Er war vorerst in der Medizin interessiert was jedoch nicht ganz seinen Interessen nachging. Er wollte etwas Actionreicheres für seine Zukunft im Blick behalten. So kam er auf den Job des Polizisten.

    2009 also beschloss er nach seinem Abitur zu den USA zu gehen um dort eine Ausbildung als Polizist zu beginnen. Es war äußerst erstaunlich für seine Ausbilder zu sehen das er jegliche Prüfungen mit Noten von 1-2 abschloss. Er war der Jahrgangs beste was nicht unbemerkt blieb. Nach seiner Ausbildung wurde Henry in ein Polizeirevier in einer Großstadt verlegt. Dort wurde er direkt in das Büro des Chiefs gerufen. Der Chief war außerordentlich überrascht das nach über 8 Jahren niemand mehr mit einem solch guten Abschluss die Ausbildung beendete.

    Er fing wie jeder andere als Privat an, jedoch zeigte sich schnell, das es kein Fehler war ihn zu übernehmen....


    Nach knapp 2 Jahren war die Verbrechens rate deutlich gesunken. Mittlerweile besaß er den Rang eines Sergeants. Der Chief war äußerst ordentlich Zufrieden mit ihm wodurch er oft Lob bekam. Preise waren auch nicht vergessen worden. Jedoch gab die Beliebtheit auch Probleme mit sich...

    Es gab unter dem Kollegium 1 oder 2 Kollegen die es nicht mochten das Henrys Karriere schneller Stieg als die der anderen. So beschlossen die Kollegen einen Plan um Henry aus dem Weg zu schaffen...

    Es begann alles mit Gerüchten im Kollegium wodurch er schlecht dargestellt wurde. Zuerst dachte sich Henry nix dabei bis es schlimmer wurde. Eines Tages kam er zur Arbeit, wollte sich umziehen und sah in seinem Schrank Drohbriefe und Lügen die ihn als Dieb und Mörder darstellen sollten. Henry wusste, das dies nun ernst war und suchte ein Gespräch beim Chief der Jahrelang äußerstes Vertrauen in Henry hatte. Natürlich hatte dieser von den ganzen Ereignissen schon mitbekommen. Jedoch war er schlüssig der Annahme, das dies nicht stimmt. Also wollten sie es lüften, die Person entlarven die versuchten, Henry schlecht darzustellen. Sie plazierten Kameras in der unmittelbaren Nähe des Spintes von Henry. Man konnte sehen, wie sich mehrmals genau 2 Kollegen im 5 Stunden tagt am Spint vergriffen. Henry meldete dies dem Chief der sich keine Zeit lies und sofort handelte. Die Vermuteten Kollegen wurden wegen Verdachts des Rufmordes und Falscher Verdächtigung vorerst Festgenommen. Sie wurden mehrere Stunden verhört bis sie gestanden. Schneller als sie gucken konnten wurden sie ohne weitere Diskussionen aus dem Dienst suspendiert. Der Chief machte den Kollegen die Sachlage klar wodurch die Ereignisse schlagartig verschwanden. Kurz darauf wurde Henry zum Chief gerufen, wo sich auch die meisten Kollegen befanden, die ihn mit verdächtigt haben und den Lügen glaubten. Henry wurde mit sofortiger Wirkung zum Assistant Chief befördert. Nicht wegen den Ereignissen die nur wenig damit zu tun hatten, sondern weil er Standhaft geblieben ist und trotz diesen Behauptungen nicht seinen Dienst außer Augen ließ und fortfuhr.


    Er wurde nach der Rente des Chiefs in den Posten des Chiefs eingerufen und arbeitete weitere Jahre dort weiter. Er ist bis lang nicht verheiratet, hat keine Kinder. Er hat jedoch ein Grundstück mit einem Haus gekauft und lebt nun weiter seinen allgemeinen Alltag als Chief of Police in den USA...



    7. Wieso ich?

    Ich habe mich wie gesagt auf dem damaligen Server der IVB Community Rang für Rang hochgearbeitet und so jeden Rang unter Augenschein genommen. Ich denke, das ich die nötige Erfahrung für den Posten habe und natürlich auch Ziele die ich verfolge. Als Beispiel ein Stabiles Kollegium aufbauen sowie die Kriminalrate niedrig zu halten. Natürlich kann ich nicht dafür sorgen das es immer Friedlich ist, aber ich kann dafür sorgen das es nicht außer Kontrolle artet. Ich weiß wie ich die Leute Ausbilden muss und wie ich mit ihnen umgehen muss. Gleichberechtigung ist dabei auch wichtig. Ich darf nicht voreingenommen sein von Leuten, egal ob ich sie hasse oder nicht. Ich weiß, wie es im Polizeialltag abläuft und kenne mich mit dem Gesetz aus. Ich habe natürlich auch vor, die Polizisten mit Wöchentlichen Übungen, Schießübungen etc auf trapp zu halten.



    8. Schlusswort

    Ich bedanke mich recht Herzlich für das Lesen der Bewerbung, ich hoffe das die RP Story nicht zu lang ist, ich bin ich den Schreibflow gekommen. Ich bin für jede Kritik offen solange sie nicht beleidigend ist. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.

    Main_35.gif

  • Hallo!,

    Ich finde deine Bewerbung schön aufgebaut. Ich würde dir empfehlen in der Überschrift des Textes anstatt ,Bewerbung für den Posten des Polizei Chiefs" lieber ,,Bewerbung zum Police Chief" schreiben oder so ähnlich.


    Ich wünsche dir Viel Glück mit der Bewerbung!


    Mit freundlichen Grüßen,

    zMiixhaa

  • Danke und dir auch

    Main_35.gif

  • Guten Tag DevilWolf,

    deine Bewerbung hat uns überzeugt und wir haben uns dazu entschieden, deine Bewerbung anzunehmen. Bitte melde auch du dich einmal im Teamspeak bei ReaqzZ oder bei mir um noch etwas zu besprechen.

    Wir wünschen euch noch einen schönen Rest Tag.

    Liebe Grüße!

    Die Police-Roleplay Serverleitung.

    Whimperingcoderyt | Fabian


    Mitglied seit dem 10.05.2020


    Forum-Lehrling seit dem 18.05.2020

  • WhimperingCoderYT

    Hat das Label von In Bearbeitung auf Angenommen geändert
  • ReaqzZ

    Hat den Titel des Themas von „Bewerbung zum Chief of Police“ zu „Bewerbung zum Chief of Police | DevilWolf“ geändert.
  • Alex

    Hat das Label Archiv hinzugefügt
  • Alex

    Hat das Label Angenommen entfernt

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden